Angst vor Außenspangen und Kieferorthopäden

Frage von Herrn F.W.:

Guten Tag,

Ich habe im Alter von 15 Jahren bereits eine Zahnspange gehabt. Damals hatte ich ernsthaft Probleme damit, denn zusätzlich musste ich noch einen Außenbogen über dem Kopf tragen und bekam aber schlimme Kopfschmerzen davon selbst schon bei geringem Druck auf den Kopf und Zähne.

Im laufe dessen entwickelte ich irgendwie eine Angst jemand an meine Zähne ran zu lassen.

Wir zogen dann 200 Km weiter weg und ich vermied es bei dem neuen Kieferorthopäden vorstellig zu werden. Ich habe mir damals Breketts etc. alles selbst entfernt und habe deshalb noch immer den Kleber auf den Zähnen. Ich bin mittlerweile 23 Jahre alt und sehr unzufrieden damit, durch den Kleber auf meinen Zähnen sind meine zähne stark verfärbt und meine Zähne sind total schief. Ich möchte endlich wider mit einem lächeln durchs leben gehen können, aber die hohen Kosten von denen man immer nur liest haben mich immer wider davon abgeschreckt zum Kieferorthopäden zu gehen.

Jetzt bin ich auf ihre Seite gestoßen und habe gedacht ein Versuch wäre es Wert und würde Sie bitten sich mit mir in Verbindung zu setzen. Mein größtes Anliegen wäre zu nächst das der kleber von meinen Zähnen runter kommt.

Viele Grüße F.W.

Antwort Dr. Weber:

Kleber runter wäre keine schlechte Idee für langfristigen Zahnerhalt! In diesem Zusammenhang können Sie sich hinsichtlich unsichtbaren, schmerzarmen Apparaturen wie Incognito oder ClearAligner beraten lassen. Unsere Rezeption meldet sich.

Viele Grüße
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

  • Hat der Kieferorthopäde eine Fehler gemacht, weil jetzt zwei Zähne kaputt sind?
    Frage von Herrn A. H.Sehr geehrter Herr Dr. Weber,meine 11 jährige Tochter hat Gaumenspange bekommen.Sie hatte starke Kopfschmerzen und auch Gaumenschmerzen. Ich war paar mal bei ihrem zuständigen Kieferorthopäde gewesen. Er meinte es sei alles in Or...
  • Clear Aligner - transparente Zahnspange
    Frage von Frau F.:Meine Zähne stehen sowohl im Ober- als auch im Unterkiefer schief.Man sieht auch Erwachsene mit einer Zahnspange und nach der Behandlung sind sie alle so zufrieden. Ich frage mich, ob eine feste Zahnspange im Erwachsenenalter noch g...
  • Progenie mit 14, was ist zu tun?
    Frage von Frau A.Z.Gerade bin ich in YouTube auf Ihre Praxis aufmerksam geworden.Meine 14- jährige Tochter hat eine ausgeprägte Progenie, einen sehr kleinen Oberkiefer.Ich war schon bei verschiedenen Kieferorthopäden, die vorgeschlagenen Behandlungsm...
  • Wann soll ein Lippenbändchen durchtrennt werden?
    Frage von E.S.,Meine Tochter ist 9 Jahre und soll das Lippenbändchen im OK durchtrennt bekommen.Die Begründung für diese Maßnahme liegt darin, dass eine Zahnlücke zwischen den oberen Schneidezähnen nicht größer werden soll, z.Zt. etwa ein Spalt von 1...
  • Gibt es kieferorthopädische Möglichkeiten der Behandlung statt Kieferchirurgie?
    Frage von Frau D.W.,Hallo,mein Sohn ist 13 Jahre und laut unserem Kieferorthopäden kommt nur eine OP in Frage.Bitte könnten Sie mir sagen ob das bei einem vorstehenden Unterkiefer und zu kleinem Oberkiefer die einzige Möglichkeit ist. Mein Sohn hatte...
  • Muss ein offener Biss unbedingt mit einer kieferorthopädischen Operation (Dysgnathie-OP) geschlossen werden?
    Frage von Frau C. L.,Sehr geehrter Herr Doktor,ich habe durch eine Unterkieferschiene einen offenen Biss bekommen und leide nun sehr darunter (Kopfschmerzen, Kieferschmerzen...).Gibt es ausser einer Operation gar keine andere Möglichkeit den Biss zu ...
  • Wegen Kleinigkeiten mit 10 Jahren zum Kieferorthopäden?
    Frage von M.:Meine Zähne sind alle gerade nur das zwischen die Schneidezähnen 1 Millimeter Abstand ist und das mein Eckzahn ein bisschen raus steht nicht schlimm, ganz normal nur halt ein bisschen raus.Ist dafür schon eine Zahnspange notwendig?Ich bi...
  • Sind die Zusatzkosten meines Kieferorthopäden ok?
    Frage von S.K.:Sehr geehrter Dr. WeberMein Sohn 11 J. Soll eine feste Zahnspange bekommen.Ich soll zusätzlich 1911 Euro Igel Leistungen übernehmen. Diese bestehen aus 20 3D Brackets vorprogrammiert Einsetzen und entfernen, 8 superelast. Bogen. UK Ret...

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00