Regelbiss

Nobody is perfect - dennoch gibt es Kinder und Erwachsene, welche mit einem völlig gesunden und vor allem geraden Gebiss gesegnet sind. Statistiken und Reihenuntersuchungen zeigen allerdings einen Grad von 50% der Patienten hinsichtlich der Notwendigkeit von Kieferorthopädie.

Beim Regelbiss ordnen sich die Zähne im Kiefer in „Reih und Glied“ ein und stehen in einem harmonischen Bogen. Die oberen Zähne beißen über die des Unterkiefers vorne und seitlich hinaus, die unteren Schneidezähne finden Kontakt mit den Hinterseiten der oberen Schneidezähne.

Die Backenzähne verzahnen so, dass ein Zahn mit zwei Zähnen des Gegenbisses ineinander greift. Trotz dieses perfekten Zustandes, über den wir uns natürlich für Sie und Ihr Kind freuen, kann eine Kiefergelenksproblematik nicht ausgeschlossen werden.

Vor einer jeden Behandlung, egal wie intensiv oder nicht, führen wir daher in unserer Praxis standardmäßig eine Kiefergelenksuntersuchung (MSA) durch.

Wir bieten in unserer kieferorthopädischen Fachpraxis moderne, auf Sie oder Ihr Kind optimal zugeschnittene Therapiemöglichkeiten an und stehen Ihnen für all Ihre Fragen gerne zur Verfügung!

Vergleichen Sie unser Leistungsangebot selbst!

Ich brauche einen Termin

Jetzt Termin online vereinbaren

Information

Tel: 0621 / 685 777
Termin online vereinbaren