Zahlt die Krankenkasse bei Schiefstand und Schmerz?

Frage von Frau M.H.,

sehr geehrter Dr. Weber,
meine frage ist ich benötige eine feste zahnspange, da meine zähne im unterkiefer sehr schief sind. mittlerweile hab ich schon schmerzen beim essen.

muss ich die kosten ganz alleine tragen oder würde die krankenkasse da auch einen teil übernehmen?

mfg

Antwort Dr. Weber:

Sehr geehrte Frau H.,

Zunächst erlauben Sie mir bitte den Hinweis, dass eine Zahnfehlstellung nicht zwangsläufig mit festsitzender Apparatur behandelt werden muß. Auch die nahezu unsichtbaren ClearAligner sind hierzu gut geeignet.

Die Zuschußchance hängt von der Zuordnung in die kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) ab. Diese beschreiben eine Mischung aus Alter, sowie Art und Umfang der Anomalie.

Das Kriterium „Schmerz“ spielt für die Zuordnung übrigens keinerlei Rolle.

Wenn Sie mögen schicken Sie mir zur weiteren Abschätzung ein paar Photos Ihrer Zähne.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00