Überbiss

Überbiss

Liegt bei unseren Patienten solch eine Fehlstellung vor, stimmen die Proportionen des Ober- und Unterkiefers nicht. Und zwar insofern nicht, als dass der Oberkiefer im Verhältnis zum Unterkiefer zu groß ist und/oder zu weit nach vorne steht. Dies hat zur Folge, dass die oberen Zähne weit vor den unteren liegen.

Überbiss Angle Klasse II
Zahnfehlstellungen: Überbiss

Horizontaler Überbiss (engl. "overjet"): Lagebeziehung von den Frontzähnen in der Horizontalen. Gemessen wird der größte Abstand zwischen den Schneidekanten der mittleren Schneidezähne oben und unten. Die Angabe erfolgt in Millimetern. Beißen die Schneidekanten aufeinander, ist der Wert Null. Liegen die Oberkieferfrontzähne vor den Unterkieferfrontzähnen, wird der Überbiss mit einer positiven, liegt die Unterkieferfront vorn, mit einer negativen Millimeterzahl angegeben. Dabei wird dann auch von einem Unterbiss, Vorbiss oder einer Progenie gesprochen.

Überbiss Angle Klasse II

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Fr
    9:00 - 12:30
  • Mo - Do
    13:00 - 18:00