Fernröntgen-Seitenbild (FRS)
Lexikon Kieferorthopädie

Die Stellung der Kiefer im Gesichtsschädel wird mithilfe so genannter Fernröntgen-Seitenbilder festgestellt. Gleichzeitig ist eine Beurteilung der Kopfhaltung, des Nasenrachenraumes, aber auch eine Orientierung über Wachstumsparameter möglich.

Um die Entwicklung des Patienten während der kieferorthopädischen Therapie beurteilen zu können, wird die Aufnahme von Zeit zu Zeit wiederholt. Behandlungsziele lassen sich durch die Kombination des Fernröntgen-Seitenbildes und geeigneter Fotos besser planen.

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00