Überbiss. Denkmal Freddie Mercury

Bissumstellung mit 15, geht das noch?

Frage von Frau A.S.K.,

Hallo Dr. Weber,

meine Tochter(15) hat ein schönes gerades Zahnbild welhalb ihr 10mm Überbiss leider bis jetzt nicht aufgefallen ist.

Unser neuer Zahnarzt hat uns darauf aufmerksam gemacht. Nun soll Sie eine feste Spange erst mit Gummis und dann einem Schanier bekommen. Unser erster Kieferorthopäde wollte nicht mehr behandeln, da sie laut Röntgenbild ausgewachsen ist. Was nun, behanden oder nicht?
Vielen Dank,

Antwort Dr. Weber:

Sehr geehrte Frau S.K.,
Die kieferorthopädische Umstellung hat auch mit 15 Jahren noch gute Chancen (Untersuchungen der Univ. Gießen). Aufgrund des Alters sollte man bei fortgeschrittenem Wachstum jedoch überlegen direkt ein Herbst-Scharnier einzugliedern. Dies geht meistens schneller, als das Arbeiten über Gummizüge. Sollte sich der Biss nur schwer einstellen oder schnell ein Rezidiv auftreten, empfehlen wir in der Nachsorge eine Kombination von Bitainern mit Retentionsschienen. Bei guter Zahnstellung könnte es auch möglich sein, nach neun Monaten Herbstscharnier direkt auf Bitainer mit Schienen (Clear Aligner) zu wechseln, sodass mit 16/17 nicht unbedingt mehr eine feste Spange im sichtbaren Bereich sein müßte.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00