Gibt es Alternativen zum Headgear?

Frage von Frau S.G.:

Hallo Herr Dr. Joachim Weber,
meine Tochter hat seit 2 1/2 Jahren eine feste Zahnspange. Heute wurden wir zur Besprechung eingeladen und der Arzt hat mir mitgeteilt,

dass Sie ein Headgear benötigt,

damit die Lücke zwischen den Oberen und den Unteren Zähnen geschlossen wird. Desweiteren soll diese Appartur mit Gummis unterstützt werden. Es handelt sich um eine Lücke von 2-3 mm die sich aber wärend der Behandlung geöffnet hat. Momentan fühle ich mich verschauckelt und meine Tochter ist weinend Enttäuscht davongelaufen.

Würden uns sehr über einen Tip freuen!
Freundlichst
S. G.

Liebe Frau G.,

wir versuchen gerade aus diesem Grund möglichst alle Risiken einer Behandlung VOR Behandlungsbeginn zu beschreiben. Natürlich kann es aufgrund schlechter Reaktion immer mal nötig werden unplanmäßige Maßnahmen zusätzlich zu benötigen. Grundsätzlich versuchen wir jedoch den Zug in die Nackenwirbelsäule zu vermeiden.

Die Muskulatur ist hier hochsensibel und wir befürchten bei Überlastung orthopädische Probleme. Glücklicherweise gibt es für das Headgear heute viele Alternativen, die meist (nicht immer!) dazu führen, dass auf Außenspangen verzichtet werden kann.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00