Nach vier Jahren sind alle Zähne wieder schief! Was kann man tun?

Frage von M.K.:

Sehr geehrte/r Dr. Meyer & Dr. Weber,

ich hatte ca. 5 Jahre eine feste Zahnspange.

Nachdem sie entfernt wurde, dauerte es nicht lange, bis sich die Zähne wieder verschoben haben. Inzwischen ist es so weit, dass ich gerne eine neue Behandlung starten möchte, da ich mich absolut nicht mehr wohl fühle.

Ich finde es aber sehr schade, dass ich nun (nur 4 Jahre später) das ganze Prozedere erneut auf mich nehmen und dafür auch noch viel Geld bezahlen muss. Gibt es da eine Lösung? Hätte das vermieden werden können?

Antwort Dr. Weber:

Das ist natürlich mehrfach sehr unglücklich.

Nach einer so langen Behandlunszeit empfehlen wir grundsätzlich eine Langzeitnachsorge. Hierzu werden drei Gerätetypen vorrangig von uns eingesetzt:

für den Erhalt der Zahnreihen benutzen wir sogenannte Kleberetainer (Hinter die Zähne geklebter Draht, meist im Frontzahnbereich) und / oder Retentionsschienen (hier ist die gesamte Zahnreihe abgesichert und der Patient bekommt über den abnehmenden Druck Rückmeldung über den Tragebedarf).

Für das Stabilisieren des Bisses haben wir den Bitainer in Zusammenarbeit mit den Zahntechnikermeistern der Firma Dentin entwickelt.

Bitainer

Falls Sie eine erneute Behandlung wünschen und doch der eine oder andere Erfolg aus der ersten Behandlungsphase erhalten geblieben ist, könnten ClearAligner eine schnelle und kostengünstige Variante sein, um erneut auszuformen!?!

In jedem Fall wünsche ich Ihnen viel Erfolg
Ihr
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00