In-Ovation
Keramik Bracketsystem

Selbstligierende kleinere Brackets

Tragekomfort
Kleine Brackets

Dem Kieferorthopäden ist es möglich, mit wenigen Handgriffen das Bracket am Slot zu öffnen und darin den Metallbogen einzulegen. Durch ein hörbares "Klicken" liegt der Bogen richtig an, so dass das patentierte Verschlusssystem den nötigen Spielraum schafft, um jeweilige Zahnfehlstellungen optimal zu justieren.

Das Tragegefühl des Patienten wird Studien zufolge als sehr angenehm empfunden. Das patentierte System ermöglicht außerdem eine sehr schnelle Kontrolluntersuchung, wenig Reparaturaufwand und durch die Effektivität von Material und Design eine kürzere Tragedauer im Gegensatz zu anderen Anwendungen.

In-Ovation - Keramik Bracketsystem

Keramik Bracketsystem

Geringer Justierungsbedarf

Keine Materialverfärbung

Natürliches Erscheinungsbild

  • Keramik Bracketsystem

  • Geringer Justierungsbedarf

  • Keine Materialverfärbung

  • Natürliches Erscheinungsbild

Natürliches Erscheinungsbild

Fragen zu Kosten

Was kostet eine Moderne transparente Zahnspange?

Krankenkassen

Bei uns sind Beratung und Erstuntersuchung Kassenleistung!

Ratenzahlung

Muss man eine Zahnspange komplett selber bezahlen?

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00