Retentionsschiene, Retentionsgerät defekt

Frage von Frau V.B.,

Hallo,

meine Tochter trägt seit einigen Wochen eine Retentionsschiene nach einer Kieferorthopädischen Behandlung.

Die Schiene ist jetzt beim Reinigen in der Mitte zerbrochen.Trotz sorgfältiger Behandlung.

Kann ich wenigstens einen Teil der Kosten auf Garantie oder Kulanz fordern?

Da ja auch wieder ein neues Modell erforderlich ist.

Vielen Dank B.V.

Antwort Dr. Weber:

Liebe Frau V.,
eine Garantie gibt es wohl keine, Kulanz kann nur der herstellende Kieferorthopäde gewähren, eine einmalige Reparatur wird häufig jedoch auch vom Versicherer getragen. Fragen Sie in der Praxis doch mal nach.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00