Zahnfehlstellungen: Überbiss

Was kostet eine Zahnspange bei einer Stufe von 5 mm?

Frage von Herrn E.,

Hallo, ich habe eine frage über die kosten des behandlung bei meinen uberbiss. Ich war bei kieferorthopedie.

Er hat gesagt, es wird etwa 5000-6000 euro kosten. Ich weiss nicht, warum so teuer?

Mansche leute bezahlen fur uberbiss 6mm 2000 euro, und ich habe 5mm und muss 6000 bezahlen? Kann das sein? Oder ist irgendwie zu teuer? Ich bin 17 jahre alt, und ich habe noch nicht so viel geld…

Und entschuldigung fur mein Deutsch, ich wohne nur ein jahr in Deutschland…

Antwort Dr. Weber:

Sehr geehrter Herr E.,

Die Kosten einer Behandlung sind nicht alleine vom Ausmaß einer Fehlstellung ab. Es liegt sehr viel mehr an der Art der Apparatur, sowie der Sorgfalt im Gesamtumgang mit Ihrer Bissanomalie.

Nach 17 Jahren Fehlbiss ist eine Fehlbelastung der Kiefergelenke nicht ausgeschlossen, wurde danach geschaut?

Sind Sie zudem sicher, dass bei den 2000 Euro die gesamte Behandlung abgedeckt ist?

Über 6 Millimeter kann nämlich ein Kassenzuschuß (wegen der KIG Richtlinien) bis zu 4000 Euro hinzukommen: und 4000 plus 2000 würde wieder Ihre 6000 Euro ergeben.

Bei Kindern im frühen Wachstum funktionieren einfachere Apparaturen, daher kann dort eine geringere Gesamtsumme entstehen, als bei Ihnen.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

  • Trotz Kieferorthopädie: Wieder alles schief
    Frage:Sehr geehrte Damen und Herren,ich hatte lange Zeit (von 11 - 14 Jahre ?!) eine Zahnspange.Jetzt hat sich leider ein Zahn in der vorderen Reihe etwas gedreht. Es fällt zwar nicht auf, aber es stört mich, da ich sehr viel Wert auf meine Zähne leg...
  • Was kostet eine Zahnspange bei einer Operation für Erwachsene?
    Frage von Frau D.D.,Sehr geehrter Herr Dr. Weber,seid Jahren plagen mich die Folgen eines Überbisses.Seid ca 1 1/2 Jahren habe ich fast täglich ca 5-6- Tage in der Woche Schmerzen der beiden Frontzähnen u.Gaumen kaputt.Mein Zahnarzt wollte mir eine A...
  • Ist die Behandlung eines Überbisses mit losen Apparaturen im Alter von 16 Jahren möglich
    Frage von R. H.:Hallo,ich bin 16 Jahre alt und brauche laut meinem Kieferorthopäden eine feste Zahnspange aufgrund eines Überbisses.Er meint diese wäre die einzige Möglichkeit um meine Kieferfehlstellung zu beheben. Allerdings möchte ich eigentlich k...
  • CMD Therapie mit 35 geht das noch?
    Frage von Frau C.S.:Sehr geehrter Herr Dr.Weber,CMD und Kreuzbiss geplagt (2 kaputt gebissene Schienen) Nackenschmeren, Ohrensausen, Schwindel und Globussgefühl...ich fühle mich wie ein Hypochonder..Leider bin ich 35- kann man da noch etwas tun?Könne...
  • Können Brackets eine Kieferfehlstellung korrigieren?
    Frage von Frau A.B.:Sehr geehrte Damen und Herren!Meine Tochter hat eine ausgeprägte Kieferfehlstellung ( Oberkiefer zu weit vorne ca. 6mm )ebenfalls stehen die oberen Schneidezähne nach vorne! Vorhergehende Kieferorthopäden haben zu einer losen Span...
  • Was kosten Thermodrähte in der Kieferorthopädie?
    Frage von Frau U. B.,hallo ich habe eine frage,sind die thermodrähte wirklich besser wie die stahldrähte?wir wurden 6drähte brauchen und die würden 380'00 Euro kosten, ist das nicht zu viel, gibt es da Preisunterschiede?MfG B.Antwort Dr. Weber:Seit d...

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00