Zahnfehlstellungen: Überbiss

Was kostet eine Zahnspange bei einer Stufe von 5 mm?

Frage von Herrn E.,

Hallo, ich habe eine frage über die kosten des behandlung bei meinen uberbiss. Ich war bei kieferorthopedie.

Er hat gesagt, es wird etwa 5000-6000 euro kosten. Ich weiss nicht, warum so teuer?

Mansche leute bezahlen fur uberbiss 6mm 2000 euro, und ich habe 5mm und muss 6000 bezahlen? Kann das sein? Oder ist irgendwie zu teuer? Ich bin 17 jahre alt, und ich habe noch nicht so viel geld…

Und entschuldigung fur mein Deutsch, ich wohne nur ein jahr in Deutschland…

Antwort Dr. Weber:

Sehr geehrter Herr E.,

Die Kosten einer Behandlung sind nicht alleine vom Ausmaß einer Fehlstellung ab. Es liegt sehr viel mehr an der Art der Apparatur, sowie der Sorgfalt im Gesamtumgang mit Ihrer Bissanomalie.

Nach 17 Jahren Fehlbiss ist eine Fehlbelastung der Kiefergelenke nicht ausgeschlossen, wurde danach geschaut?

Sind Sie zudem sicher, dass bei den 2000 Euro die gesamte Behandlung abgedeckt ist?

Über 6 Millimeter kann nämlich ein Kassenzuschuß (wegen der KIG Richtlinien) bis zu 4000 Euro hinzukommen: und 4000 plus 2000 würde wieder Ihre 6000 Euro ergeben.

Bei Kindern im frühen Wachstum funktionieren einfachere Apparaturen, daher kann dort eine geringere Gesamtsumme entstehen, als bei Ihnen.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00