Remodellation Schmerzursache

Wie groß ist die Erfahrung im Bereich Kiefergelenk in der Praxis Weber & Meyer?

Frage von A. T.-R.

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur Zeit befinde ich mich noch bei einem Kieferorthopäden in Frankfurt, allerdings ist mir die Fahrzeit mitlerweile zu lange.

Nun habe ich Ihre Arztpraxis im Internet ausfindig gemacht und würde gerne wissen, ob Sie mit Kieferknacken einschlägige Erfahrungen haben.

Ich habe eine durchsichtige Zahnspange für die Nacht, die Zahnspange wird auf den Unterkiefer eingesetzt und hat vorne auf beiden Seiten zwei Höcker. Das Knacken ist nicht verschwunden, aber es hat sich gebessert. Mein bestreben ist aber, dass es noch weiter bis ganz weg verschwindet. Habe dieses Knacken allerdings schon seit über 20 Jahren.

Bin gespannt auf Ihre Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen A. T.-R.

Antwort Dr. Weber:

Sehr geehrte Frau A. T.-R.

Unser Zahnärzteteam hat sich seit Anbeginn der Praxis 1995 auf das Zusammenspiel von Kieferorthopädie und der Wechselwirkung mit dem Kiefergelenk spezialisiert. Daher screenen wir vor umfangreichen Behandlungen unsere Patienten entsprechend der Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik.

Häufig wird der Bereich Kiefergelenk in der zahnärztlichen Ausbildung nur stiefmütterlich betreut. Wir legen daher besonderen Wert auf eine entsprechende Zusatzausbildung im Bereich Kiefergelenkserkrankungen für unsere in der Weiterbildung zum Fachzahnarzt befindlichen Zahnärzte. Darüber hinaus geben wir unser erworbenes Wissen auch regelmäßig gerne im Rahmen von Vorträgen und Seminaren für Kolleginnen und Kollegen weiter.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

  • Zahnschmerzen nach Schleifen beim Zahnarzt!
    Frage von Frau M.,Hallo,ich habe eine kurze Frage.Ich habe seit einigen Monaten Zahnprobleme. Dies fing alles mit einem Zahnarztbesuch an.Ich stand kurz vor der Verlobung und wollte die vorderzähne etwas gerade schleifen lassen, da sie durch zahnschm...
  • Clear Aligner - transparente Zahnspange
    Frage von Frau F.:Meine Zähne stehen sowohl im Ober- als auch im Unterkiefer schief.Man sieht auch Erwachsene mit einer Zahnspange und nach der Behandlung sind sie alle so zufrieden. Ich frage mich, ob eine feste Zahnspange im Erwachsenenalter noch g...
  • Progenie mit 14, was ist zu tun?
    Frage von Frau A.Z.Gerade bin ich in YouTube auf Ihre Praxis aufmerksam geworden.Meine 14- jährige Tochter hat eine ausgeprägte Progenie, einen sehr kleinen Oberkiefer.Ich war schon bei verschiedenen Kieferorthopäden, die vorgeschlagenen Behandlungsm...
  • Was soll ich tun, wenn eine Kieferoperation für eine kieferorthopädische Behandlung nötig ist ?
    Frage von Frau D.:hallo, ich bin 42 jahre. ich beobachte seit jahren wie sich mein kiefer und somit auch mein aussehen verändert.mein zahnarzt spricht von progenie.ich hatte als kind keine spange. meine zähne stehen unten sehr eng und kippen immer me...
  • Wann soll ein Lippenbändchen durchtrennt werden?
    Frage von E.S.,Meine Tochter ist 9 Jahre und soll das Lippenbändchen im OK durchtrennt bekommen.Die Begründung für diese Maßnahme liegt darin, dass eine Zahnlücke zwischen den oberen Schneidezähnen nicht größer werden soll, z.Zt. etwa ein Spalt von 1...
  • Gibt es kieferorthopädische Möglichkeiten der Behandlung statt Kieferchirurgie?
    Frage von Frau D.W.,Hallo,mein Sohn ist 13 Jahre und laut unserem Kieferorthopäden kommt nur eine OP in Frage.Bitte könnten Sie mir sagen ob das bei einem vorstehenden Unterkiefer und zu kleinem Oberkiefer die einzige Möglichkeit ist. Mein Sohn hatte...
  • Wegen Kleinigkeiten mit 10 Jahren zum Kieferorthopäden?
    Frage von M.:Meine Zähne sind alle gerade nur das zwischen die Schneidezähnen 1 Millimeter Abstand ist und das mein Eckzahn ein bisschen raus steht nicht schlimm, ganz normal nur halt ein bisschen raus.Ist dafür schon eine Zahnspange notwendig?Ich bi...
  • Besser Bitainer oder Kieferchirurgie im Erwachsenenalter zur kieferorthopädischen Behandlung?
    Frage von Frau A.S.,Sehr geehrte Damen und Herren,seit September letzten Jahres bin ich (35 Jahre) in kieferorthopädischer Behandlung.Erst hieß es, nach einem halben Jahr bis Jahr seien meine Zähne in der optimalen Position ohne kieferchirurgischen E...

Termine

nach Vereinbarung

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
Dr. Joachim Weber & Dr. Elisabeth Meyer

Mannheimer Straße 2-4
67071 Ludwigshafen-Oggersheim

  • Telefon:
    0621 - 685 777
  • Fax:
    0621 - 685 778
  • Mo - Do
    9:00 - 12:30 13:00 - 18:00
  • Fr
    9:00 - 13:00